Herzlich Willkommen!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma standArt „Karl Reischl“, Bischofstrasse 3, 4020 Linz

Stand Juli 2012

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
Die vorliegende Website ist ein Online-Angebot der Firma standArt "Karl Reischl"  im Internet.

Der Versand außerhalb Österreich ist  gegen Vorauskassa bzw. per Paypal Bezahlung möglich! 
Die Versandkosten richten sich nach der Versandart der Bestellung!

Sie erhalten umgehend nach Ihrer Bestellung eine E-Mail von uns mit der Gesamtsumme, und die Überweisung muss Spesenfrei auf unser Konto erfolgen.

Alle hier genannten Preise sind inklusive aller gesetzlichen Abgaben.
Irrtum, sowie Preis- und Sortiment Änderung vorbehalten.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Lieferungen von Aktionsartikeln nur solange der Vorrat reicht.

Bei einer Versandabwicklung (Bestellung erfolgt fernschriftlich per E-Mail, Fax oder telefonisch) gelten die Bestimmungen des österreichischen Fernabsatzgesetzes in der aktuellen und gültigen Fassung. Der Konsument (Verbraucher) kann hierbei, gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag, oder seiner im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung, innerhalb von sieben Werktagen zurücktreten. Das Rücktrittsrecht beginnt mit Eingangsdatum der Ware beim Verbraucher, Samstag gilt nicht als Werktag. Es ist ausreichend, wenn die Ware innerhalb dieser Frist an uns abgesendet wird. Rücksendung ist nur in der Originalverpackung als ausreichend frankierte Paketsendung unter Beifügung der Rechnung möglich. Durch grobes Verschulden, also durch mangelhafte Verpackung oder unsachgemäße Bedienung entstehende Schäden gehen zu Lasten des Bestellers.
Im Fall eines Rücktritts und einer Rückabwicklung sind die Versandkosten und das Versandrisiko vom Verbraucher zu tragen. Eine Rücknahme ist nur in der Originalverpackung möglich, wobei diese durch einen Überkarton für den Versand geschützt einen sein muß.


Wir behalten uns das Recht eine Wertminderung zu verrechnen vor, wenn Zubehörteile fehlen oder Gebrauchsspuren am Artikel feststellbar sein sollten. Der Besteller ist an seinen Vertragsantrag zwei Wochen gebunden. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist bestätigen, oder die Lieferung durchgeführt haben. Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme einer Nachnahmesendung das Vertragsverhältnis des bereits abgeschlossenen Kaufvertrags nicht einseitig beendet ist. Da wir prinzipiell in einem solchen Fall von einer gerichtlichen Durchsetzung des getätigten Vertrags Abstand nehmen, erfolgt hierbei eine schriftliche Zahlungsaufforderung (E-Mail oder per Post) der angefallenen Versandkosten inklusive einer Bearbeitungsgebühr von Euro 15,00.-, deren Nichtbegleichung nach Fristablauf einer Übergabe des Falls an ein Inkassobüro zur Folge hat. Da bis zur Beauftragung des Inkassobüros hierzu auch Hinweise per E-Mail übermittelt werden sind Mahnungen von uns nicht vorgesehen. Jegliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung alleinig unser Eigentum.

Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma standart "Karl Reischl". Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung der Firma standart "Karl Reischl  nicht zulässig

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Linz und die Vertragssprache ist Deutsch.

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht von 24 Monaten für Mängel einer verkauften Ware, die schon zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden hat. Rücksendungen sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich, unabhängig vom Rücksendegrund und die Versandkosten, sowie das Versandrisiko, sind ausschließlich vom Verbraucher zu tragen.
Unfreie Rücksendungen müssen nicht von uns angenommen werden.

Auftretende Kosten (auch Versandkosten, die bei uns im Rahmen einer Abwicklung über die Herstellergarantie anfallen) werden dem Verbraucher weiterverrechnet.

Bei nicht Annahme der bestellten Ware fällt eine Bearbeitungsgebühr von Euro 15,00 an.

Bestellungen und Anfragen vorzugsweise per E-Maile.

Durch die Bestellung anerkennt der Käufer ausdrücklich diese Geschäftsbedingungen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.